Wörterbuchnetz
Althochdeutsches Wörterbuch Bibliographische AngabenLogo SAW
 
err- bis ersalai (Bd. 3, Sp. 429)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis err- s. êrir-.
 
Artikelverweis 
erra s. AWB hêrro.
 
Artikelverweis 
errare Gl 1,719,26 s. AWB irrâri.
 
Artikelverweis 
erre s. AWB hêrro.
 
Artikelverweis 
erren s. AWB erien.
 
Artikelverweis 
êrrer- s. êrir-.
 
Artikelverweis 
errichi OV 1,11,5 s. AWB erd(a)rîhhi.
 
Artikelverweis 
errislo s. AWB irrislo.
 
Artikelverweis 
erro s. AWB hêrro.
 
Artikelverweis 
êrron Npgl 70,7 s. AWB êrirôn.
 
Artikelverweis 
? ersalai in der Gl. basiliscus. qui tantum flatu interimit. ersalai Gl 4,197,18 (sem. Trev.) ist ungedeutet. Katara S. 96 z. St. hält e. für nichtdeutsch u. vermutet in ihm ein verstümmeltes lat. universalia, mit Hinweis auf (basiliscus) serpens qui flatu suo universa quae tetigerit urit CGL IV, 210,31 (vgl. d. Laa.) u. ähnlich CGL IV, 585,3. V, 348,21. 401,31.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort: