Wörterbuchnetz
Althochdeutsches Wörterbuch Bibliographische AngabenLogo SAW
 
geizîn bis -gele (Bd. 4, Sp. 197)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis geizîn adj., mhd. Lexer geiîn, nhd. geißen; mnl. geitijn; ae. gǽten. — Graff IV,287.
geizzin: Grdf. Gl 3,409,41 (Hd.); gaizin: dass. 626,47.
von der Ziege, Ziegen-: gaizin caprinum Gl 3,626,47; spez. aus Ziegenhaar: saga cilicina filze ł tepit quae et vela caprilatia geizzin quandoque vocantur ... pannos asperos sagias saiat dicimus 409,41.
 
Artikelverweis 
geizkortar (auch geize-? s. u.) st. n. — Graff IV,491.
geiz-cortare: dat. sg. W 55,7 (BCK; getrennt geschr.); gehört hierher auch: geize cortare: dass. ebda. (A), oder liegen zwei selbständige Wörter vor?
Ziegenherde: diu menige fidelium auditorum ist glih demo geiz cortare.
 
Artikelverweis 
geizu Gl 2,183,1 s. AWB ezzen.
 
Artikelverweis 
gel (nom. sg.) Gl 3,362,62 (Jd) pugillus ist nicht gedeutet, vgl. AWB greffe. Das Ahd. Gl.-Wb. erwägt S. 196 a die Bed.Faust’.
 
Artikelverweis 
gela .. Gl 2,576,43 = Wa 90,34 s. AWB gelo.
 
Artikelverweis 
gelaste Gl 4,238,24 s. gi-slahti1.
 
Artikelverweis 
gelastraro Gl 1,375,12 s. AWB galstarâra.
 
Artikelverweis 
gel(a)uuî s. AWB gil(i)uuî.
 
Artikelverweis 
gelbôn sw. v. — Graff IV,196 s. v. gelban.
gelbo: 1. sg. conj. O 1,23,64. 4,29,27.
jmdm. etw. vorspiegeln, jmdn. täuschen, mit Dat. d. Pers.: ni wane theih thir gelbo: druhtin ist iz selbo O 1,23,64, ähnl. 4,29,27.
 
Artikelverweis 
geld .. F 24,5 s. AWB geltfaz.
 
Artikelverweis 
-gele, korr. in -gelegena Gl 3,402,59, beide vgl. uuolfesgelegena.

 

Eingabe
Wörterbuchtext:
Stichwort: