Wörterbuchnetz
Althochdeutsches Wörterbuch Bibliographische AngabenLogo SAW
 
aspen bis asselouc (Bd. 1, Sp. 679 bis 680)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis aspen s. AWB espîn mhd. adj.
 
Artikelverweis 
asperastlicher scrutabilis Gl 4,159,41 (Sal. c, 13. Jh.) verstehe ich nicht. In der Parallelüberlieferung Sal. a 1 wird das Wort mit rust-, rostlîh ‘erforschbar, untersuchbar, durchwühlbarübersetzt, Gl 4,96,26, s. rustlîh adj. Aber was ist aspe-? der Rest eines lat. Wortes?
 
Artikelverweis 
aspid st. m. oder n., aus lat. aspis, -idis; vgl. mhd. MWB aspis f.; mnl. aspis m. — Graff I, 491.
aspides: gen. sg. I 42,1.
[aspid-: nom. pl. -es, gen. pl. -um Npw 13,3. Cant. Deut. 33 sind lateinisch, wahrscheinlich auch gen. sg. -is Pw 57,5.]
aspis, Schlange, Natter: dhazs chind uuas gerondi fona muoter brustum ubar dhes a. hol delectatur ... infans ab ubere super foramine aspidis.
 
Artikelverweis 
[aspidus Gl 1,258,26 (K: tipus kilihnessi edho a. typus figura vel aspidus) ist lateinisch (für aspectus Ra).]
 
Artikelverweis [
áspláetan ae. s. á-spláetan sw. v.]
 
Artikelverweis 
aspûnbast? vgl. AWB aspa sw. f. 3.
 
Artikelverweis 
aspûnrinta st. sw. f.
aspun-rinda: nom. sg. Gl 3,473,2 (Bonn 218, 11. Jh.).
Espenrinde, -bast: scortia (vgl. interruscus scorcia mediana CGL iii, 591,41; Duc. s. v. scortia 2; ital. scorza; auch Gl 3,4,64. 483,46. 580,10); zur Verwendung von Espenrinde als Heilmittel vgl. nim æps rinde Leechd. ii 332,7. 116,1; Diut. 2,272; außerdem Hwb. d. dt. Abergl. 2,1020 ff. und die Maa.-wbb. s. v. aspe.
 
Artikelverweis 
assa s. AWB ahsa st. f.
 
Artikelverweis 
assach fraxinus Gl 3,40,11/12 (Wien 85, Lambach 11. Jh.) kann der Bedeutung wegen nicht mit mhd. nhd. MWB assach ‘Kübel, großes Holzgefäß’, vgl. DWb. 1,587, Schm. 1,156, verbunden werden, vgl. Beitr. 64,334 f. Die Glosse übersetzt fraxinus (14 Hss. asc, 5 asca, 2 eskîn-, 6 aschboum mhd., 1 eskîn, 1 aspa, 1 tirnboum). Sie gehört zu einer Sammlung [Bd. 1, Sp. 680] von Baumnamen und ist entweder als ascahi ‘Eschengehölz? zu lesen oder nur verschrieben für asch, s. asc.
 
Artikelverweis 
assela s. AWB ahsla st. sw. f.
 
Artikelverweis 
asselouc s. AWB asclouh st. m.