Wörterbuchnetz
Althochdeutsches Wörterbuch Bibliographische AngabenLogo SAW
 
gi-falscôtî bis -faltglîh (Bd. 3, Sp. 559)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis gi-falscôtî st. f. — Graff III,518.
gi-falscoti: acc. sg. Gl 2,603,65 (M, clm 18 140, 11. Jh.).
Widerlegung einer Meinung, Lehre, Schrift: [e quibus (den Schriften zur Verteidigung des rechten Glaubens) pervenit ad nos liber celeberrimi scriptoris id temporis Agrippae Castoris] confutationem [Basilidis validissimam continens, Ruf., Hist. eccl. IV,7,6 p. 311]; z. abweichenden Übers. der Parallelhss. vgl. AWB falscôn.
 
Artikelverweis 
falt s. fald.
 
Artikelverweis 
-falt num. multipl. u. adv. vgl. ein-, thr-, thrîzug-, AWB fimf-, fior-, manag-, sehszug-, sibun-, zehan-, zehanzo-, zehanzug-, zuuifalt.
 
Artikelverweis 
faltan s. AWB faldan.
 
Artikelverweis 
-faltar st. m. vgl. zuufaltar, vgl. auch AWB fîfaltar.
 
Artikelverweis 
-falti adj. vgl. ein-, managfalti.
 
Artikelverweis 
-faltî st. f. vgl. ein-, thri-, fior-, manag-, zuuifaltî.
 
Artikelverweis 
-faltîg num. multipl. u. adj. vgl. ein-, thrîzug-, manag-, sehszug-, sibun-, zehanzug-, zuuifaltîg.
 
Artikelverweis 
-faltgheit st. f. vgl. AWB einfaltgheit.
 
Artikelverweis 
-faltgî st. f. vgl. AWB einfaltgî.
 
Artikelverweis 
-faltglîh num. multipl. vgl. AWB thrfaltglîh.