Wörterbuchnetz
Althochdeutsches Wörterbuch Bibliographische AngabenLogo SAW
 
bis m (Bd. 6, Sp. 1)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis m Gl 3,366,19 s. AWB linduuurm.
 
Artikelverweis 
m S 174,3a,12 s. mit.
 
Artikelverweis 
m (oder n?) S 174,3d,17 Anm. 26 (Preds. C; nach Steinm. z. St. nur letzter Zug eines m oder n erkennbar) in: vuir sculen aua forsgen, uuaz daz pizeichina, daz ..ɿ hiuti [vgl. sed miracula, quae nunc legebantur, requiramus, BH, Schmid II,37,12] ist aufgrund der bruchstückhaften Überlieferung nicht gedeutet; wahrscheinlich stand eine Entsprechung zu lat. legere, vgl. Schmid a. a. O. S. 97.
 
Artikelverweis 
m S 336,5 s. AWB mart(a)râri.
 
Artikelverweis 
m MGh Carm. Cant. S. 76,5 (Kleriker u. Nonne) in: os .. sag ic thir .. m sede .. me ist aufgrund der bruchstückhaften Überlieferung unklar.
 
Artikelverweis 
m Nievergelt, Glossierung S. 428,480 (clm 18547b, 10./11. Jh.; m unsicher; unklar, ob nach m noch etwas folgt, vgl. Nievergelt a. a. O. u. S. 867,1159) zu: [construit multa conclavia, sculpit ostia,] pingit [armaria, Sulp. Sev., Dial. 1,21 p. 174,2] ist unklar; nach Nievergelt vielleicht zu mâlôn oder mâlên.
 
Artikelverweis 
m.. Gl 5,107,25 (nach Gl 4,246,38) s. AWB mado.
 
Artikelverweis 
[m.. Wa 63,11 (Düsseld. B 80, Gll. 10. Jh.) in: bi thiu ne m .. zu: [in hac] ergo [ecclesia] nec mali [sine bonis, nec boni sine malis] esse possunt [Greg., Hom. II,38 p. 1638] ist aufgrund der bruchstückhaften Überlieferung unklar. Wadstein a. a. O. Anm. 20 konjiz. mugun als Wiedergabe von possunt.]
 
Artikelverweis 
m.. Beitr. (Halle) 85,72 (Würzb. Mp. th. f. 45, Gll. 9. Jh.; kaum zu entziffernde Wortspur, die auch als in .. gelesen werden kann, vgl. Ausg. z. St.) in: [habet namque ipsa infirmitatis] intentio [mercedis suae certitudinem, quia supernus arbiter noster, etsi pondus considerat in retributione, tamen vires pensat in pondere, Greg., Hom. I,22, PL 76,1174C] ist nicht gedeutet.
 
Artikelverweis 
m.. Thies, Sulp. Sev. S. 306,230A s. AWB minza.
 
Artikelverweis 
m.. MGh Carm. Cant. S. 75,3 (Kleriker u. Nonne) in: .. s hortaris unicam (nach Zeilenumbruch:) m .. el (hinter -l noch ein Buchstabe) ist aufgrund der bruchstückhaften Überlieferung unklar. Kögel, Lit.-Gesch. 1,2,137 konjiziert manōs.