Wörterbuchnetz
Althochdeutsches Wörterbuch Bibliographische AngabenLogo SAW
 
bihugtlîh bis biiht (Bd. 1, Sp. 1024 bis 1025)
Abschnitt zurück Abschnitt vor
Artikelverweis bihugtlîh adj. liegt wohl dem verstümmelten
pi-huct-lie: dat. sg. f. (l. -lihero?) Beitr. 52,158 (clm 6277, 9. Jh.) zugrunde. Falls das im Ansatz folgende cura mit übersetzt worden ist, könnte auch an ein Adverb (l. -liho?) gedacht werden, vgl. AWB bihugtlîhho.
wohl bedacht, überlegt, sorgfältig: die pih. [sunt nonnulli,] qui sollerti cura [spiritalia praecepta perscrutantur, Greg., Cura 1,2 p. 3].
Vgl. bihugt adj.
 
Artikelverweis 
bihugtlîhho adv. — Graff IV, 796.
pi-huct-licho: S 258,1/2 (B). Hierher auch nach Steinm.s Anm. z. St.: ki-hvct-lihho: 279,18 (ebda.). Vgl. die Bedeutung der gi-Verbindungen im Gegensatz zu denen mit bi-.
mit (ängstlicher) Sorgfalt, mit Einsatz aller (geistigen) Kräfte: pihuctlicho pauperum et peregrinorum susceptionis cura sollicite exhibeatur S 258,1/2. pihvctlihho kihaltan ita eum oportet sollicite observare praecepta regulae 279,18.
 
Artikelverweis 
bihulit s. bi-hulit adj. part. prt.
 
Artikelverweis 
bihuoben? s. AWB bi-uoben sw. v. [Bd. 1, Sp. 1025]
 
Artikelverweis 
bihuobida s. AWB bi-huobida st. f.
 
Artikelverweis 
bihuoblîh s. AWB bi-huoblîh adj.
 
Artikelverweis 
bihuobôn s. AWB bi-huobôn sw. v.
 
Artikelverweis 
bihuohôn s. AWB bi-huohôn sw. v.
 
Artikelverweis 
bihuorôn s. AWB bi-huorôn sw. v.
 
Artikelverweis 
bihuoten s. AWB bi-huoten sw. v.
 
Artikelverweis 
biiht s. AWB bgiht st. f.